abgrasen

* * *

ab|gra|sen ['apgra:zn̩], graste ab, abgegrast <tr.; hat (ugs.):
in einem bestimmten Bereich an allen dafür infrage kommenden Stellen etwas oder jmd. Bestimmtes systematisch suchen, sich dort erkundigen, nachfragen:
ich habe die ganze Gegend nach einer neuen Stelle abgegrast; sie hat alle Buchläden abgegrast, aber diese alte Ausgabe nicht gefunden.
Syn.: abklappern (ugs.), ablaufen.

* * *

ạb||gra|sen 〈V. tr.; hat
1. eine Wiese \abgrasen Gras von einer Wiese abfressen
2. 〈fig.〉 ein großes Gebiet absuchen
3. etwas \abgrasen 〈fig.〉 etwas so bearbeiten, dass ein anderer nichts mehr erreichen kann
● der Markt ist abgegrast leergekauft; von der Konkurrenz besetzt, so dass man keine Gewinne mehr erzielen kann; ich habe schon die ganze Gegend nach ihm abgegrast ich habe ihn überall gesucht

* * *

ạb|gra|sen <sw. V.; hat:
1. Gras, Kräuter o. Ä. von etw. abfressen; abweiden:
das Vieh graste die Böschung ab;
Ü dieser Themenkreis ist schon abgegrast (ugs.; bietet keine Möglichkeiten mehr für eine Bearbeitung).
2. (ugs.) eine Gegend, Haus für Haus o. Ä. nach etw. absuchen, wegen etw. aufsuchen:
die ganze Umgebung a.

* * *

ạb|gra|sen <sw. V.; hat: 1. Gras, Kräuter o. Ä. von etw. abfressen; abweiden: das Vieh graste die Uferböschungen ab; Ü dieses Gebiet, dieser Themenkreis ist schon abgegrast (ugs.; bietet keine Möglichkeiten mehr für eine Bearbeitung). 2. (ugs.) eine Gegend, Haus für Haus o. Ä. nach etw. absuchen, wegen etw. aufsuchen: die Umgebung a.; die Badegäste, die abends ... die Andenkenläden ... abgrasen (FAZ 24. 11. 61, 28); Ü Ich habe deine Wirtinnen abgegrast. Sie haben dich alle in bester Erinnerung (H. Weber, Einzug 101).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abgrasen — Abgrasen, verb. reg. act. das Gras abfressen, wofür die Jäger abrasen sagen. Ingleichen das Gras abmähen, nur von Angern. Einen Rain, oder Anger abgrasen. An einigen Orten wird es auch für schrepfen gebraucht. Die junge Saat abgrasen. Daher die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abgrasen — V. (Oberstufe) ugs.: ein Gebiet sehr genau absuchen Synonyme: abkämmen, durchkämmen, durchsuchen Beispiel: Ich habe die Webseiten der Unis in meiner Umgebung abgegrast, aber nirgendwo war eine Stelle offen. Kollokation: die ganze Stadt nach etw.… …   Extremes Deutsch

  • abgrasen — ạb·gra·sen (hat) [Vt] 1 ein Tier grast etwas ab ein Tier frisst das Gras von etwas weg: Das Vieh graste die Weide ab 2 etwas (nach jemandem / etwas) abgrasen gespr ≈ absuchen: ein Waldstück nach Pilzen abgrasen; alle Läden abgrasen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abgrasen — 1. ↑ abfressen. 2. abgehen, abkämmen, ablaufen, abpatrouillieren, absuchen, durchkämmen, durchsuchen; (geh.): abschreiten; (ugs.): abklappern, abklopfen, ablatschen, durchstöbern. * * * abgrasen:1.⇨abfressen–2.⇨absuchen(2) abgrasen 1.→abfressen 2 …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abgrasen — abgrasentr etwnachVorteilabsuchen;alleLeuteineinerGegendaufsuchen.LeitetsichherentwedervomweidendenVieh,dasdasGrasabfrißt,odervon»heuen=dasGrasmähenundtrocknen«.Etwaseitdemausgehenden19.Jh.,vorwiegendrotwundHandelsvertretersprache …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abgrasen — avgrase …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abgrasen — ạb|gra|sen (umgangssprachlich auch für absuchen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abgrasen — [å:grå:sn/åbgrå:sn] 1. abweiden (...d Schaf ham die ganze Wiesn abgrast.) 2. absuchen (...s ganze Viertel hab i abgrast bis i di gfundn hab.) 3. abklappern (...die ganze Verwandtschaft hab i abgrast, koana leicht mar a Geld!) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • abweiden — abgrasen; grasen; weiden * * * ạb||wei|den 〈V. tr.; hat〉 das Vieh weidet eine Wiese ab frisst das Gras auf der Wiese * * * ạb|wei|den <sw. V.; hat: a) weidend abfressen: das Gras a.; b) ↑ …   Universal-Lexikon

  • abfressen — abgrasen, abnagen, abweiden, beweiden, grasen, kahl/leer fressen, weiden, zerfressen, zernagen; (südd., österr.): abfieseln; (ugs. emotional): ratzekahl fressen; (ugs., fam.): abknabbern; (Biol.): skelettieren; (Jägerspr.): abäsen, schälen. * * * …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.